‚ÄľÔłŹ Zu wenig Pl√§tze f√ľr Schwimmsch√ľlerinnen und Schwimmsch√ľler kennen Vereine, Schulen, Kitas und alle Sennerinnen und Senner aus der Vergangenheit und den letzten Jahren durch die Corona Pandemie. Ein dauerhaftes Ausweichen auf andere M√∂glichkeiten ist k√ľnftig wohl kaum darstellbar und scheitert an den zeitlichen Ressourcen sowie dem Sch√ľlertransport. Als wachsender Stadtbezirk mit steigenden Kinderzahlen, besteht hier dringender Handlungsbedarf!

ūüĎČWir m√ľssen daher bereits jetzt Sorge tragen, dass auch nach dem Ende der Freibadsaison ein nutzbares Schwimmbad f√ľr alle Sennerinnen und Senner zur Verf√ľgung steht und auch f√ľr Schulen, Kitas, Vereine und insbesondere die Schwimmausbildung nutzbar ist! Daher fordern wir eine Traglufthalle f√ľr das Senner Freibad!ūüôƬ†

Empfohlene Beiträge